Unser Konzept

Kinder brauchen Erwachsene

Kinder brauchen Erwachsene, die für sie Zeit haben, die ihre Anliegen ernst nehmen, die ihnen Orientierung, Anregungen und Grenzen geben können. Der Kindergarten St. Josef ergänzt die familiäre Erziehung und ermöglicht allen Kindern ein soziales Erfahrungsfeld, das auch das ganze Familienleben bereichert und erweitert.

Wie wir arbeiten

Der Kindergarten St. Josef arbeitet nach dem Bayerischen Bildung- und Erziehungsplan (BEP). Dieser Plan stellt für die pädagogische Arbeit in allen Kindergärten die Grundlage dar. Zielsetzung des BEP ist es, dem Personal einen Orientierungsrahmen zu geben, wie der Bildungsauftrag und der Übergang in die Grundschule bestmöglich erfüllt werden kann. Unser übergeordnetes pädagogisches Ziel ist die ganzheitliche Erziehung zum selbständigen, gemeinschaftsfähigen Menschen. Unsere Kindergartenarbeit ist sehr vielseitig und umfasst alle Lebens- und Lernbereiche des Kindes. Der Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit liegt in der Integration und der sprachlichen Bildung und Förderung.

Zusammenarbeit ist unsere Stärke

Unser Kindergarten sieht sich als Partner der Erziehungsberechtigten. Jedem Kind eine gute Entwicklung und eine erfolgreiche Weiterentwicklung zu ermöglichen erfordert die Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

  • Pfarrgemeinde St. Josef (Kirchenverwaltung, PGR, Herr Pfr. Pruszynski)
  • Stadt Dingolfing
  • Eltern der Kinder
  • Grundschulen St. Josef und Grundschule Altstadt
  • Musikschule
  • Frühförderstellen Fachakademie für Sozialpädagogik
  • Kinderpflegeschule
  • Diözese Regensburg Erziehungsberatungsstelle
  • Logopädie
  • Jugendamt
  • Gesundheitsamt
  • Landratsamt
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Presse

Unsere Zusatzangebote

  • Musikschule
  • Mobiler Sonderpädagogischer Dienst